08/09: Autohaus Bruns spendet für die Tafel


Einsatz für den guten Zweck:
Geschäftsführer Theo Bruns und Marianne
Friedrich (1. Vorsitzende Osnabrücker Tafel
e.V.) bei der Tafel in Osnabrück.

Verkaufserlöse aus Jubiläums-Tombola für Bedürftige in Bramsche.

Als das Autohaus Bruns im April 2009 30-jähriges Jubiläum feierte, ging es hoch her auf dem Gelände des Bramscher Autohauses: Drei Jahrzehnte unter dem Motto „ganz persönlich“ – im Zeichen des außergewöhnlichen Kunden-Service – wurden unter anderem mit einem großen Familientag mit vielen Attraktionen für Groß und Klein gebührend zelebriert.

Autohaus Bruns hilft vor Ort:
Bei aller Fröhlichkeit lag Theo Bruns, Geschäftsführer des Autohaus Bruns, jedoch noch eine weitere Angelegenheit am Herzen: Die Erlöse des Losverkaufs aus der Jubiläums-Tombola in Höhe von 500 Euro sollten die Osnabrücker Tafel, Außenstelle Bramsche, unterstützen und damit direkt vor Ort in Bramsche Gutes tun.

Die Osnabrücker Tafel – Außenstelle Bramsche:
Seit September 2005 gibt die Osnabrücker Tafel e. V., Außenstelle Bramsche, Lebensmittel zu einem symbolischen Preis von 1,50 Euro an Bedürftige aus. Die Osnabrücker Tafel hat es sich zur Aufgabe gemacht, Lebensmittel, die aus
unterschiedlichen Gründen nicht mehr verkauft werden, aber hygienisch einwandfrei sind, an hilfsbedürftige Menschen weiterzugeben.

Spendenerlöse willkommen:
Um effektiv helfen zu können, sind die Osnabrücker Tafel und ihre Bramscher Außenstelle auf Lebensmittel- und Geldspenden angewiesen. So kann auch mit dem Beitrag aus dem Autohaus Bruns Jubiläumsfest dafür gesorgt werden, dass – gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – Bedürftige auch hier in Bramsche ein wenig besser über die Runden kommen. Der Betrag wird für die Anschaffung neuer Tiefkühlfahrzeuge verwendet.
Wir beraten Sie gerne persönlich!
> Zurück zur Übersicht